Anmelden oder Konto erstellen.

Allgemeine Geschäfts- und Lieferbedingungen

lust-auf-schuhe.de

1. Geltungsbereich

Wir verkaufen ausschließlich zu den nachfolgenden Geschäftsbedingungen. Ein Verkauf erfolgt ausschließlich an private Endverbraucher. Wir liefern solange der Vorrat reicht. Bitte haben Sie Verständnis, wenn nicht immer alle Größen lieferbar sind.

2. Bestellung

Unsere Angebote sind freibleibend. Ihre Bestellung erfolgt durch Übermittlung des vollständig ausgefüllten Bestellformulars im Online-Verfahren. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "Bestellung senden" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen. Sollte der Versand nicht möglich sein, werden Sie umgehend per E-Mail oder telefonisch informiert. Schuhhaus Pettrup behält sich das Recht vor, frei zu entscheiden, ob eine Bestellung angenommen bzw. ausgeführt wird. Eine Begründung hierfür ist nicht nötig, jedoch wird der Besteller von uns benachrichtigt.

3. Preise/Versandkosten

In den Preisen ist die gesetzliche Mehrwertsteuer enthalten. Die Kosten für den Versand mit Ausnahme der Zahlungsart Nachnahme werden komplett vom Schuhhaus Pettrup übernommen. Ein Beleg für eine kostenlose Rücksendung liegt jeder Sendung bei. Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 2,- € fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt. Sollten wir einmal nicht liefern können, werden Sie von uns innerhalb 2 Werktagen per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt. Eine Lieferung ins Ausland erfolgt nur auf Anfrage.

4. Zahlung

Die Bezahlung erfolgt wahlweise auf Rechnung, per Nachnahme, Vorkasse, Kreditkarte oder PayPal.

Sofern wir in Vorleistung treten, z. B. bei einem Kauf auf Rechnung, holen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen ggf. eine Bonitätsauskunft auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren bei der Creditreform Boniversum GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss über den Zahlungsdienstleister CrefoPayment GmbH & Co. KG, Feurigstr. 59, 10827 Berlin ein. Hierzu übermitteln wir die zu einer Bonitätsprüfung benötigten personenbezogenen Daten an die Creditreform Boniversum GmbH und verwenden die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses.

Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte (Score-Werte) beinhalten, die auf Basis wissenschaftlich anerkannter mathematisch-statistischer
Verfahren berechnet werden und in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Mit Ihrer Bestellung erklären Sie sich mit den AGB von CrefoPayment, dem Zahlungsdienstleister von Schuhhaus Pettrup, einverstanden.

Zahlung per Rechnung:

Schuhhaus Pettrup bietet das komfortable Bezahlen mittels Rechnung an. Der Rechnungsbetrag ist sofort nach Erhalt der Ware fällig. Sollten Sie Teile der Lieferung zurücksenden, können Sie die Rechnung direkt kürzen. Sollten Sie mit Ihren Zahlungen in Verzug geraten, behalten wir uns vor, Mahngebühren in Rechnung zu stellen.

Zahlungen per Nachnahme:

Zahlungen per Nachnahme sind bequem und sicher. Sie bezahlen den Rechnungsbetrag bar an Ihren Postboten bei Erhalt der bestellten Ware. Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr von 2 Euro fällig, die der Zusteller vor Ort erhebt.

Zahlungen per Kreditkarte:

Schuhhaus Pettrup akzeptiert derzeit MasterCard sowie Visa Card als Zahlungsmittel. Das Kreditkarteninstitut wird unmittelbar nach dem Abschluss der Bestellung mit der Belastung des Kreditkartenkontos des Kunden beauftragt.

Zahlungen per Vorkasse:

Bitte überweisen Sie auf folgendes Konto unter Angabe des Verwendungszwecks:

Schuhhaus Pettrup
Volksbank Lüdinghausen-Olfen eG
IBAN: DE71 4016 4528 0024 6246 00
BIC: GENODEM1LHN


Sobald wir Ihre Überweisung erhalten haben, werden wir die Ware versenden.

5. Transport

Wir liefern mit der Deutschen Post (DHL) so dass eine Abholung im nächsten Postverteilzentrum jederzeit möglich ist, falls Sie der Postbote nicht antreffen sollte. Bitte prüfen Sie die Ware bereits beim Empfang auf Beschädigungen. Bei Transportschäden wenden Sie sich bitte unverzüglich an den Zusteller.

6. Rücksendung

Für den Fall einer Rücksendung liegt der Lieferung ein Rücksendeschein bei, mit dem Sie die Ware kostenfrei zurücksenden können. Sollten Sie diesen Schein nicht mehr haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung und fordern einen neuen Retouren-Schein an.

7. Gewährleistung

Es gilt die gesetzliche Gewährleistung.

8. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, Schuhhaus Pettrup Inh. Christiane Sauer, Schusterstr. 11, 59399 Olfen, Tel.: 02595-3879595, info@lust-auf-schuhe.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

8.1 Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren, sofern Sie den beigefügten Retouren-Aufkleber von DHL benutzen. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. Ende der Widerrufsbelehrung  

9. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.  

10. Über die Rechtswirksamkeit

Durch die etwaige Unwirksamkeit einzelner Bedingungen wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.
Stand: 13.06.2014

11. GERICHTSSTAND

Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist der Geschäftssitz von Schuhhaus Pettrup ausschließlicher Gerichtsstand für alle aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar resultierenden Streitigkeiten. Dasselbe gilt, wenn ein Unternehmer keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland unterhält oder sein Wohnsitz und/oder gewöhnlicher Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis von Schuhhaus Pettrup, das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen bleibt hiervon unberührt.

12. GELTENDES RECHT

Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit nicht der gewährte Schutz durch zwingende Vorschriften des Rechts des Staates, in dem der Verbraucher seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt wird. Die Geltung des UN-Kaufrechts wird ausgeschlossen.

13. Online-Streitbeilegung

Die EU-Kommission stellt ab dem 15.02.2016 eine interaktive Webseite zur Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) bereit. Die OS-Plattform ist eine zentrale Anlaufstelle für Verbraucher und Unternehmer, die aus Online-Rechtsgeschäften entstandene Streitigkeiten außergerichtlich beilegen möchten. Die OS-Plattform können Sie hier aufrufen:

http://ec.europa.eu/consumers/odr/
info@lust-auf-schuhe.de

Information zu Streitbeilegungsverfahren: Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.